Öffnung des “Rattenfängerplatz am Ith”


Seit dem 16. Mai 2020 ist der Campingplatz wieder für alle geöffnet.

Liebe Dauercamper, liebe Gäste,

auf Grund der momentanen Einschränkungen durch das COVID-19-Virus müssen wir Euch auf folgende Verhaltensregeln aufmerksam machen:

Ein Verstoß gegen die nachfolgenden Regeln führt zum Verweis vom Campingplatz und bei Wiederholung zum nicht verlängern des Pachtvertrags!


Die wichtigsten Regeln im Überblick

Betreten des Campingplatzes

Der Zugang auf den Platz ist nur Dauercampern mit fester Parzelle auf dem Campingplatz gestattet, sowie angemeldeten Gästen.

Verdacht auf Erkrankung

Das Betreten des Campingplatz ist bei Verdacht auf eine Corona-Infektion untersagt.
Symptome für eine Erkrankung sind unter anderem:

1) Erhöhte Körpertemperatur (Fieber)
2) Husten und Schnupfen
3) Halsschmerzen sowie Halskratzen
4) Atemprobleme, wie z. B. Kurzatmigkeit
5) Akute Kopfschmerzen
6) Muskel- und Gelenkschmerzen
7) Übelkeit und Erbrechen
8) Durchfall

Sollte bei Euch eins der Symptome auftreten ist die Anreise auf den “Rattenfängerplatz am Ith” strengstens untersagt!

Allgemeine Verhaltensregeln

1) Wascht die Hände regelmäßig und gründlich. Verteilen der Seife auf den Handflächen sowie entlang der Finger und in den Zwischenräumen. Das Händewaschen sollte etwa 30 Sekunden dauern. Trocknet die Hände anschließend mit den bereitgestellten Einwegtüchern und entsorgt diese anschließend.

2) Niesen und Husten in ein Taschentuch oder, falls nicht vorhanden, in den Ärmel. Abwenden von anderen Campern ist logisch.

3) Vermeidet Berührungen (Händeschütteln oder Umarmungen)

4) Wunden sind mit wasserfestem Pflaster abzudecken

An- und Abmeldung

Jeder Dauercamper des Rattenfängerplatz am Ith hat sich bei jedem Betreten und Verlassen des Campingplatz in die im Vorraum des Vereinsheims ausliegende Liste ein- und auszutragen, um gegebüber der zuständigen Behörden einen Nachweis über die aktuelle Belegung des Platzes zu führen.

Abstand:

Die nach wie vor wichtigste Regelung zur Vermeidung einer Infektion ist die Einhaltung des Mindestabstand von 2 Metern.

Das Veranstalten von gemeinsamen Grillabenden, der Besuch des Vereinsheims (außer zum Ein- und Austragen in die Liste), sowie jegliche Zusammenkünfte sind untersagt.

Sanitäre Einrichtungen

Die Nutzung der sanitären Einrichtungen ist jeweils pro Bereich nur einer Person gestattet.
Bei Betreten des Sanitärbereichs ist dies durch das drehen des angebrachten Schildes “Frei/ Besetzt” zu kennzeichnen.
Bitte haltet den Aufenthalt entsprechend kurz, um den Mitcampern die Nutzung der sanitären Einrichtungen ebenfalls zu ermöglichen.
Das Fönen, Frisieren, etc. ist untersagt. Bitte nutzt hierzu Euren Wohnwagen.

Bitte haltet die sanitären Einrichtungen noch sauberer wie gewöhnlich und nutzt das bereitgestellte Desinfektionsmittel.

Die aktullen Ergänzungen zur Platzordnung zum Download

Verhaltensinformationen

Allgemeine Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus auf dem Campingplatz


Merkblatt Verhaltensregeln

Der aktuelle Aushang der Verhaltensregeln


Regeln für die Nutzung der sanitären Einrichtungen

Alle Informationen zur Nutzung der sanitären Einrichtungen